www.dhd-heliservice.de

 

 

 

 

        

           Grundschule Kruft       

 

 

GRUNDSCHULE KRUFT          E l t e r n b r i e f  -  N r.  1

Schuljahr 2020/21                                                                         Kruft, 21.8.2020


Sehr geehrte Eltern,

 

zum Schuljahresbeginn begrüße ich Sie sowie Ihre Kinder ganz herzlich und wünsche uns allen ein harmonisches sowie erfolgreiches Schuljahr 2020/21. Wir freuen uns, wieder die gesamte Schülerschaft begrüßen zu können und hoffen, dass wir mit Hilfe aller Maßnahmen möglichst lange im Regelbetrieb bleiben! Wie in den vergangenen Jahren erhalten Sie an dieser Stelle einige Informationen zu unserer Schule. Da wir coronabedingt ja nun seit längerem Ihre Emailadressen haben und gute Erfahrungen und Feedbacks über diesen Kommunikationsweg erhalten haben, möchten wir zukünftig daran festhalten, Elternbriefe als Mail zu verschicken. So können wir davon ausgehen, dass kein Brief in den Tiefen eines Schulranzens verschwindet, Sie alle zeitgleich die gleichen Informationen erhalten und wir der Umwelt zuliebe jede Menge Papier sparen. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, einen Brief zu öffnen, melden Sie sich bitte bei uns und Sie erhalten ihn selbstverständlich in Papierform.

 

1. Schülerinnen und Schüler

Im vergangenen Jahr verließen nach erfolgreichem Abschluss 34 Schülerinnen und Schüler unsere Grundschule. 44 Kinder wurden vergangenen Dienstag neu in unsere Schule aufgenommen. Zurzeit besuchen 200 Schülerinnen und Schüler unsere Schule, davon kommen 19 aus Kretz und 6 aus Nickenich (GTS).

 

2. Personalsituation

In diesem Schuljahr kam es in unserem Team zu einigen Veränderungen:

-       In diesem Jahr begrüßen wir 3 FsJlerinnen: Theresa Copeland, Franka Daun und Jasmin Schliemann.  

-       Unser Lehrerteam wird verstärkt durch Frau Sabine Einig (1b), Frau Hannah Karsten (3b) sowie Fabienne Mies (Lehramtsanwärterin)

-       Frau Hoffmann, Frau Botzem und Frau Schumacher bleiben uns als Fachlehrerinnen an einzelnen Schultagen erhalten.

-       Verabschiedet haben wir uns nach 15 Dienstjahren in Kruft von Frau Yvonne Baurenschmidt. Sie ist jetzt heimatnäher eingesetzt.

-       Frau Ehrlich hat ihren Mutterschutz angetreten und bereitet sich auf das neue Familienmitglied vor. Danach wird sie die Elternzeit antreten.

-       Frau Lena Kretschmann hat nach ihrem tollen 2. Staatsexamen eine Planstelle an unserer Schule bekommen und ist direkt vom Mutterschutz in die Elternzeit gegangen. Wir gratulieren Familie Kretschmann ganz herzlich zur Geburt der Tochter Anni!

-       Den Familienstatus hat auch unsere Schulsozialarbeiterin gewechselt. Frau Porz hat in den Ferien geheiratet und trägt von nun an den Nachnamen Schuh. Auch ihr und ihrem Mann ganz herzlichen Glückwunsch zur Eheschließung.

 

Allen Genannten wünschen wir einen guten Start bzw. eine gute Zeit an der Grundschule Kruft!

 

3. Ganztagsschule

Mit Schuljahresbeginn können wir 67 Kinder in der GTS verzeichnen und freuen uns, dass der GTS-Betrieb wieder normal angelaufen ist. An dieser Stelle weise ich nochmals ausdrücklich darauf hin, dass sich bestehende Anmeldungen für ein weiteres Schuljahr verlängern, wenn sie nicht bis zum 01.03.2021 schriftlich widerrufen werden. Spätere Kündigungen können nicht mehr berücksichtigt werden!

 

4. Betreuende Grundschule

Die Betreuung wird von Frau Berschbach, Frau Wald-Packmohr, Frau Ströder, Frau Gergert und Frau Fontaine fortgeführt. Sie erreichen die Betreuung telefonisch unter: 02652/934486 (gerne auch morgens, wenn Sie vor verschlossener Tür stehen sollten). Auch in diesem Schuljahr besteht das erweiterte Angebot, dass nun auch freitags ein Mittagessen angeboten wird und die Betreuung für Ganztagskinder an Freitagen bis 16 Uhr möglich ist. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass es sich dann um ein kostenpflichtiges Betreuungsangebot handelt und nicht um die kostenfreie Ganztagsschule!

Anmeldungen sind auch während des Schuljahres möglich. Informationen erhalten Sie im Sekretariat.

 

5. Bürozeiten

Das Sekretariat der Grundschule Kruft ist nun dienstags, mittwochs und donnerstags in der Zeit von 7.45 Uhr bis 11.30 Uhr durch Frau Lohner besetzt. Frau Girnus ergänzt diese Zeiten montags und freitags von 7.45 Uhr- 9.30 Uhr. Sie erreichen uns unter der Tel. (ggfls. Anrufbeantworter) 02652/6778 und per Fax: 02652/938407.

 

6.  Sprechzeiten der Lehrkräfte

Die Lehrpersonen bieten außerhalb der normalen Unterrichtszeit Sprechstunden an. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen während des Schuljahres an:

Elternsprechtage bzw. Eltern-Lehrer-Schüler-Gespräche für die Klassenstufen 1- 4 im Januar 2021. Sie erhalten rechtzeitig eine Einladung durch die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer.

Die Eltern der Klassenstufe 4 werden außerdem zu Beratungsgesprächen über den Wechsel in die weiterführenden Schulen eingeladen.

 

7. Abholungen und Gespräche

Da in Coronazeiten der Personenkreis im Schulhaus so gering wie möglich gehalten werden und über jeden Besucher ein Besuchertagebuch angelegt werden muss, bleiben unsere Eingangstüren geschlossen, so dass Sie klingeln müssen. Gesprächstermine können wir/kann ich nur nach telefonischer Absprache/Termin durchführen und auch zum (frühzeitigen) Abholen Ihres Kindes soll das Schulhaus nicht betreten werden. Wenn Sie klingeln, geben Sie uns bitte die Gelegenheit und Zeit, nach vorne zu kommen. Sollte niemand darauf reagieren, ist das Sekretariat nicht besetzt und ich befinde mich im Unterricht.

 

 

 

8. Krankmeldungen und Corona

Ist Ihr Kind plötzlich erkrankt, teilen Sie uns dies bitte am gleichen Tag bis 8.00 Uhr persönlich, telefonisch, durch die Homepage (www.grundschule-kruft.de) oder durch einen Mitschüler mit. Nützlich für uns ist dabei auch zu wissen, wer die Hausaufgaben mitnehmen soll.

Achtung: Das Mittagessen für Ganztags- oder Betreuungskinder kann nur bei entsprechender Mitteilung storniert werden!

In Corona-Zeiten achten Sie bitte besonders darauf, dass Ihr Kind nicht mit gleichzeitig auftretenden Symptomen oder sogar Fieber zur Schule geschickt wird. Das Gesundheitsamt Mayen-Koblenz hat nun verfügt, dass auch an Schulen bei Einlass Fieber gemessen werden muss. Zu dem Zweck wurden über die VG elektrische Stirnfieberthermometer bestellt, die kontaktlos einsetzbar sind. Sollten wir im Zuge dessen bei einem Kind erhöhte Temperatur feststellen, wird es bis zur Abholung durch Sie isoliert. Ferner MUSS ein Kind dem Arzt vorgestellt werden (nach telefonischer Anmeldung), wenn es Fieber und oder weitere verdächtige Symptome wie z.B. Verlust des Geruchs- und Geschmackssinnes, aufweist. Der Arzt entscheidet dann über das weitere Vorgehen. Bei „normalen“ Erkrankungen gilt, erst wenn ein Kind 24h symptomfrei ist, darf es die Einrichtung wieder besuchen!

 

9. Gottesdiensttermine

Für Klassen 1-4: 7.10. (Erntedank), 4.11. (St. Martin), 2.12. (Nikolaus)

jeweils um 8.00 Uhr in unserer Pfarrkirche

Für die Klassen 3/4: Jeder 1. Mittwoch im Monat

Evangelische Schüler aus Klasse 3/4 werden an diesen Tagen nicht wie die Jahre zuvor zur evangelischen Kirche nach Plaidt gebracht. Dort können die Hygiene-und Abstandsregeln nicht eingehalten werden. Alternativ wird Pfarrer Stoer von Zeit zu Zeit kommen, um mit den ev. Kindern einen Gesprächskreis zu führen. Bitte teilen Sie den Klassenleitungen mit, ob Ihr Kind dann mittwochs morgens mit zur katholischen Kirche gehen darf oder hier betreut werden soll!

Alle Gottesdienste werden unter Berücksichtigung der aktuellen Gottesdienstverordnungen durchgeführt.

 

10. Büchereitermine:

26.8.; 23.9.; 28.10.; 25.11.; 16.12. und 20.1.21

Kinder haben an diesen Tagen die Gelegenheit, das Angebot und die Ausleihe der Pfarrbücherei zu nutzen. Bitte achten Sie darauf, dass ausgeliehene Bücher beim darauffolgenden Termin wieder zurückgegeben werden. Finanziert wird diese Ausleihe durch unseren Förderverein!

 

11.  Schulobstprogramm

Auch in diesem Schuljahr (ab 38.KW) erhalten alle Kinder einmal wöchentlich frisches Obst, das wir ihnen in der Frühstückspause anbieten werden. Wie auch im letzten Jahr gibt es eine kostenlose Belieferung der Schulen mit Schulmilch. Wir haben uns bei diesem EU-Förderprogramm wieder für Bio-H-Milch entschieden.

Frau Ströder wird ab sofort dienstags und donnerstags wieder belegte Brötchen, Obst o.Ä. zum Verkauf in der Mensa anbieten. Sowohl der Pausenverkauf als auch der Verzehr des Schulobstes werden unter den Corona-Hygienebedingungen erfolgen.

 

12. Unterrichtsverlegung, bewegliche Ferientage (6) und Ferien

Wie in den vergangenen Jahren möchten wir mit den 4. Klassen den Tag der offenen Tür der Realschule+/Mendig besuchen.

Aus diesem Grund wird am Samstag, 14.11.20 für alle Klassen regulärer Unterricht (1. Sj bis 11.50 Uhr; 2.-4. Sj. bis 12.55 Uhr) stattfinden. Der Schülertransport nach Nickenich und Kretz ist gewährleistet. Die Betreuende Grundschule ist an diesem Tag nicht geöffnet! Die 4. Klassen erhalten zeitnah nähere Informationen durch die Klassenlehrerinnen. Für die Klassen 1-3 wird ein Projekttag stattfinden.

Als Ausgleich dafür ist der Freitag nach Fronleichnam unterrichtsfrei.

Sollte aus gegebenem Anlass kein Tag der offenen Tür in Mendig stattfinden, wird der Schulsamstag trotzdem stattfinden und alle Klassen werden einen Projekttag haben!

Auch im Schuljahr 2020/21 wird es 6 bewegliche Ferientage geben, auf die wir uns mit den anderen Schulen der Pellenz geeinigt haben:

15.2.-19.2.2021 (Rosenmontag bis Freitag)

Freitag, 4.6.21 (Freitag nach Christi Himmelfahrt)

Seit dem Schuljahr 18/19 gilt die neue schulartübergreifende Schulordnung, wonach der letzte Unterrichtstag vor den Ferien nicht mehr verkürzt ist. D.h. am letzten Schultag vor den Herbstferien und den Weihnachtsferien (Freitag) endet die Schule für die Klassen 2-4 erst nach der 5. Stunde, d.h. um 12.55 Uhr, nur an Zeugnistagen (Halbjahr und Sommerferien) gilt noch die 4-Stunden-Regelung für alle Klassen.

 

13. Studientag

Wie bereits angekündigt nimmt die Schule seit letztem Schuljahr an einem zweijährigen Schulprogramm zur „Förderung in heterogenen Lerngruppen“ teil. Zu diesem Zweck werden die Lehrer jährlich in zwei Studientagen geschult werden. Unser nun dritter Studientag findet am 17.9.20 statt. An diesem Tag ist für alle Kinder unterrichtsfrei.

 

14. Homepage

Wir bemühen uns, unsere Homepage aktuell und interessant zu halten. Bitte nutzen Sie diese, um sich über Aktionen, Termine und Organisatorisches zu informieren. Unter „Downloads“ finden Sie aktuelle Schulbuchlisten, Anmeldungen zu BGS, GTS und Mittagessen sowie Beitrittserklärungen des Fördervereins. Auch Elternbriefe sind unter „Eltern“ abrufbar.

www.grundschule-kruft.de

Außerdem streben wir an, die Homepage nach der Datenschutzgrundverordnung zu führen und beim Abbilden der Kinder Ihre Datenschutzerklärung zu Grunde zu legen. Falls uns dabei einmal ein Kind „durchgehen“ sollte, weisen Sie uns bitte darauf hin!

 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen                               

 

Petra Spies, Rektorin

 

Bleiben Sie gesund!!!